WeirdScieneClub

WeirdScieneClub

Der Club

PDF Drucken E-Mail

Der Weird Science Club ist ein zentraler Teil des naturwissenschaftlichen Begabungsförderungsprogrammes der Lichtenbergschule in Darmstadt.

Unter der Leitung von Dr. Milan Dlabal und Dr. Martin Geider beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen konstruktivistisch mit aktuellen wissenschaftlichen Problemen.

Betreut werden die Jungforscher von ehrenamtlich mitwirkenden Wissenschaftlern sowie Weird Science Alumnis. Dabei sind Englisch und Deutsch Umgangssprache im Dialog mit den meist ausländischen Wissenschaftlern, weshalb der Club schulintern auch als bilinguales Schülerforschungszentrum geführt wird und ein akkreditiertes Europaschulprojekt ist.

Im Weird Science Club können sich die Schüler kognitiv austoben und echte Forschung betreiben, oft in Kooperation mit Universitäten oder Firmen. Als Produkte dieser Tätigkeiten stehen nicht nur Patente zu Buche, sondern vor Allem viele herausragende Platzierungen bei renomierten Wettbewerben wie Jugend Forscht oder Explore Science.

Have you ever surfed a brainwave? Join in; it's hip to be square!
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack